Herzlich Willkommen bei

Archiv für November, 2015

Freitagsfüller #346 (#8)

freitagsfüllerGestern 12 von 12 und heute dann direkt den Freitagsfüller von Barbara hinterher. Da in dieser Woche Projektwoche an meiner Schule war und ich dafür nicht zwingend gebraucht wurde, konnte ich an den 3 Tagen, an denen ich sonst dort bin, Zuhause bleiben und so auch die Vormittage zur Prüfungsvorbereitung nutzen. In 2 Wochen ist dann hoffentlich alles vorbei!

1. Mit der Formulierung der diversen Punkte für die Unterrichtsvorbereitung bin ich zum Teil auch nach über einem Jahr immer noch überfordert.

2. Vieles läuft besser mit Musik – Schoki, Tee und Kaffee helfen ebenso weiter :D

3. In sechs Wochen ist tatsählich schon wieder Weihnachten.

4. Dieses Jahr gibt es mindestens einen Adventskalender (den Teeadventskalender hab ich mir nämlich schon selbst gekauft xD).

5. Orangen mag ich in der Winterzeit ganz gerne; für den Smoothie auch das ganze Jahr über.

6. Wir haben mittlerweile bestimmt 5 Kinder bei uns im Haus.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das erste Bookcrossing Treffen seit langem, morgen habe ich noch etwas Prüfungsvorbereitung (v.a. die Entfürfe noch einmal durchgehen) geplant und Sonntag möchte ich ausnahmsweise mal zum Tanzkurs gehen, weil der Tanzpartner am Donnerstag keine Zeit haben wird!

12 von 12 – November 2015

12 von 12

Heute ist der 12.11. und somit mal wieder Zeit für 12 von 12, woran mich ein kleiner Tweet heute Morgen erinnerte, sodass ich bereits früh mit dem Fotografieren begann. Allerdings dachte ich zwischendurch nicht mehr daran, sodass ein recht großer Zeitabschnitt des Tages fehlt und ich schauen muss, wie ich jetzt noh die fehlenden Fotos zusammen kriege… Aber auc dafür fällt mir bestimmt noch etwas ein ;) Ich fange zumindest schonmal an, den Post zu schreiben, bevor ich dann auch noch einmal los muss bzw. will.

Heute früh habe ich ausnahmsweise mal am Schreibtisch gefrühstückt, weil ich noch 2 Mail bezüglich Einladungen zu Vorstellungsgesprächen schreiben musste, die sich zeitlich blöderweise überschnitten haben. Eine Schulleiterin war im Laufe des Tages sehr entgegenkommend und konnte mir einen Alternativtermin anbieten, ein anderer leider nicht, sodass ich trotz Alternative an der anderen Schule dort nicht mehr zum Gespräch erscheinen darf – der Termin wurde direkt anderweitig vergeben -.- (Wenn das schon so anfängt, will ich vielleicht auch gar nicht an diese Schule…)

Foto 12.11.15 07 51 13
Foto 12.11.15 07 51 47

Dann hieß es schnell noch Tasche zusammen packen und ab zum Auto, das brav auf der anderen Straßenseite auf mich gewartet hat.

Foto 12.11.15 07 52 25
Foto 12.11.15 08 00 33

Leider habe ich beim Abholen der Mitreferendarin nicht so recht bedacht, dass morgens so viele Leute unterwegs sind und so stand ich erst einmal bestimmt 3 Ampelphasen lang an einer recht zentralen großen Kreuzungsstelle von diversen Straßen und kam etwas später als geplant bei ihr an.

Foto 12.11.15 08 09 45

Dennoch waren wir im Zeitplan und erreichten trotz Uralt-Navi auch Station 1 im passenden Zeitrahmen, nämlich der Pause und konnten anschließend unseren Weg zu Station 2 antreten, um die Formulare für unsere Prüfungsthemen abzugeben und uns die entsprechende Unterschrift geben zu lassen.

Foto 12.11.15 08 09 51
Foto 12.11.15 10 12 52

Von dort aus ging es zurück zu ihr nach Hause, wo wir uns mit 3 weiteren Mitreferendarinnen zum Lernen bzw. Besprechen unserer Prüfungsthemen verabredet hatten. Den reich mit Süßigkeiten, Tee- und Kaffeetassen gedeckten Tisch inklusive unserer Unterlagen und Handys habe ich allerdings verpeilt zu fotografieren… -.-

Nach dem vielen Sitzen musste ich Zuhause bei einer Tasse Kaffee und einem schnellen Mikrowellenmuffin erst einmal kurz die Füße hochlegen, bevor es dann wieder an den Rechner ging. Irgendwann riefen meine Mutter und ein guter Freund noch an, ich schrieb noch mit der Besten und der Lerngruppe und Abendessen gab es auch noch, das ich natürlich ebenfalls nicht fotografiert hatte.

Foto 12.11.15 16 49 11
Foto 12.11.15 15 58 33

Als abendliche Veranstaltung stand dann noch der Tanzkurs auf dem Plan. Vor Ort angekommen, erst einmal einchecken und im Saal dann in die passenden Schuhe schlüpfen :D Obwohl es heute eine reine Wiederholungsstunde war, hat es wirklich Spaß gemacht! Mein Tanzpartner kriegt so langsam auch den Dreh im Langsamen Walzer raus und verwechselt nicht ständig die Füße, so dass es sich schon fast anfühlt, als würde man über das Parkett schweben. Ein kleines bisschen fehlt aber noch bis dahin xD

Foto 12.11.15 20 34 50

Gerade wieder Zuhause angekommen, noch einmal schnell an den Rechner, um den Beitrag zu Ende zu schreiben und die 2 letzten fehlenden Fotos zu machen (hätte ich vorhin einfach mal dran gedacht… -_-). Schnell noch eine Büchersendung mit der Sonntag erworbenen Briefmarke frankiert und gleich geht’s dann auch ins kuschelige Bett. Also gute Nacht! :)

Foto 12.11.15 23 01 59
Foto 12.11.15 22 59 16

Freitagsfüller #345 (#7)

freitagsfüllerIm Moment habe ich das Gefühl, die Zeit würde nur so dahin rasen. Die erste Woche nach den Herbstferien ist rum, 3 Tage Schule und 2 Seminartage liegen hinter mir. Gestern wurden die aktuellen Schulstellen für den 01.02.2016 online gestellt und die Prüfung rückt auch immer näher… Aber bald ist es geschafft! Jetzt ist allerdings erstmal der Freitagsfüller von Barbara an der Reihe ;)

1. An der Spitze von der Evolution: der Mensch – doch was er (zur Zeit/teilweise) macht, ist nicht mehr schön.

2. Vieles soll ja spektakulär sein, aber mich interessiert das nicht :D Ich mach mir mein eigenes Bild.

3. Urlaubspläne für 2016 bisher: 3 Tage Prag und vielleicht mal wieder Skiurlaub. Was sonst noch kommt, wird man sehen…

4. Flüchtlingsdebatte, Diskussion um Sterbehilfe… Überall nur Paragraphen – diesen Umstand prangere ich an!

5. In der Vergangenheit hat bisher immer noch alles irgendwie geklappt und das hoffe ich für die Bewerbungen und die Prüfung ebenfalls!

6. Körnerbrot, egal in welcher Form, ist wohl mein Lieblingsbrot.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ganz viel Tanzen bei der Mittelparty, morgen habe ich ganz viel Prüfungsvorbereitung geplant und Sonntag möchte ich mit netter Begleitung zum Basketballspiel unserer Löwen!

Nähen für einen guten Zweck

Ich bin bei Facebook in diversen Nähgruppen und eines Tages fragte dort jemand, ob man nicht Lust hätte für die Kinderkrebsstation in Wolfsburg zu nähen. Sie würde bei Interesse mal den Kontakt herstellen und dann eine Gruppe dafür gründen. Relativ schnell ging die Aktion an den Star und ich war von Anfang an dabei, zumindest als stille Leserin, weil zum Nähen nicht so viel Zeit war. Doch mittlerweile sind ein paar Teile entstanden, die ich euch zeigen möchte. Heute konnte ich sie im Nähwahna in Wolfsburg abgeben und bei der nächsten Gelegenheit finden sie dann auch den Weg in die Klinik.

Aus etwas Reststoff von Vorhängen entstanden diese 2 kleinen Monster, die sicherlich schnell von einem Kind adoptiert werden. Etwas zum Kuscheln und Sorgen teilen braucht man in der Situation ganz bestimmt!

Foto 03.11.15 15 31 45
Da bei der Behandlung auch diverse Infusionen zum Einsatz kommen und diese teilweise kein Licht vertragen bzw. um etwas Farbe ins Spiel zu bringen und so die Situation ein wenig angenehmer gestalten zu können, wurde an einem Prototypen für Infusionsbeutel gearbeitet und das Schnittmuster in der Gruppe zur Verfügung gestellt. Ich habe aus einem alten Stoff einfach mal 3 Stück in der kleinsten Variante genäht und kann mir gut vorstellen noch mehr davon, in anderen Größen und Stoffvarianten, zu nähen.

Foto 03.11.15 15 32 03
Bei meinem letzten Seminar in Wolfsburg nutzte ich die Gelegenheit und fuhr noch ein Stück weiter zum Nähwahna, einem Stoffladen, der sich bereit erklärt hatte, Stoffspenden entgegen zu nehmen und an Nähfeen wie mich und viele andere weiter zu geben. So suchte ich mir eine Tüte mit 2 mittelgroßen Stücken Jersey (grün und gemuster) aus und konnte sie nun auch mit ein paar zusätzlichen Reststücken aus der Stoffkiste vernähen. Entstanden sind 2 Oberteile nach dem Trotzkopf Schnittmuster in Größe 74 sowie 2 Paar Tippy Toes in verschiedenen Größen.

Foto 03.11.15 13 05 38

Schlagwörter-Wolke