Herzlich Willkommen bei

Archiv für September, 2015

Freitagsfüller #339 (#4)

Es ist Freitag, die Schule ist für mich aus, meine Sachen für das Wochenende sind soweit gepackt, also Zeit für den

freitagsfüller

Die Vorgaben stammen wie immer von Barbara.

1. Genau heute sehe ich viele liebe Leute wieder, die ich fast ein Jah lang nicht gesehen habe.

2. Eine schöne heiße Tasse Tee tut gut an kühlen Herbstabenden.

3. Ich möchte mir gerne noch ein paar Staffeln auf DVD kaufen.

4. Mein Bett ist sehr bequem.

5. Eltern sind meistens etwas ziemlich wertvolles, können aber auch gut mal nerven.

6. Beim Tanzkurs war es gestern wieder total witzig.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf viele bekannte und unbekannte Gesichter beim großen Bookcrossingtreffen, morgen habe ich Bremerhaven unsicher machen geplant und Sonntag möchte ich vermutlich gar nicht wieder nach Hause fahren!

Ein Heim für Teebeutel

Eine liebe Kollegin von mir, die ebenfalls meine Betreuerin während des Referendariats ist, hatte gestern Geburtstag und da wollte ich ihr zumindest mit einer Kleinigkeit eine Freude machen, was mir auch tatsächlich gelungen ist :)
Der Herbst ist ja bekanntlich Erkältungszeit und vor allem in der Schule wird man mit allerhand Viren un Bakterien konfrontiert. Da kann ein Tässchen Tee definitiv nicht schaden und so hat besagte Kollegin bereits die Teezeit eingeläutet. Passend dazu hatte ich vor einer Weile ein kleines Etui für Teebeutel entdeckt, die englische Anleitung dafür gelesen und mich an die Nähmaschine gesetzt.

Das kleine Teil ist wirklich schnell zugeschnitten, da alle Einzelteile die gleiche Größe haben und dann ist es auch fix zusammen genäht. Ein paar Kleinigkeiten würde ich beim nächsten Mal dann allerdings anders machen… Leider ja habe ich auch nur 2 Fotos vom Endergebnis und keine von den Zwischenschritten, aber vielleicht kann ich das beim nächsten Mal ja nachholen ;)

Außen habe ich einen Kam Snap angebracht und ein Stück Webband doppelt gelegt als Lasche.

Innen gibt es 4 Fächer, in denen auf jeden Fall ein oder auch 2 Teebeutel Platz finden.

So kann man seine Lieblingsteesorten immer dabei haben und sich eine Tasse Tee gönnen, wenn man denn die Möglichkeit hat an heißes Wasser zu kommen ;) Eine kleine feine Geschenkidee für Leute, die gerne Tee trinken und sonst schon alles haben. Oder auch als kleine Zugabe zu einem größeren Geschenk dazu. Ich könnte mir auch vorstellen, dass man einen Geldschein mit in das Etui legen kann und somit eine nette Möglichkeit für ein Geldgeschenk hat, ohne immer nur eine Glückwunschkarte mit Geld zu bestücken…

Freitagsfüller #338 (#3)

freitagsfüllerEs ist Freitag und somit wieder Zeit für den Freitagsfüller von Barbara.

1. Es gibt Tage, da könnte man einfach nur im Bett liegen bleiben, schlafen und dösen.

2. Mein Masterstudium dauerte ein wenig länger, aber alles hat ha bekanntlich seinen Grund :D.

3. Ich habe gestern Abend beim Tanzkurs das ein oder andere Mal gelacht.

4. Meine Mutter bringt mir nachher meinen Ersatzschlüssel, damit ich ihn der Besten für’s WE geben kann.

5. In den letzten Tagen hatte ich ab und zu kalte Füße.

6. Die erste Kürbissuppe könnte ich später mal kochen, ein halber Kürbis ist nämlich noch übrig.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Umarmung meiner Besten, morgen habe ich auf jeden Fall etwas Vorbereitung für den Unterrichtsbesuch am Montag geplant und Sonntag möchte ich nichts spezielles machen, das ergibt sich dann schon!

Ruck zuck ohne großes Zögern oder Überlegen ausgefüllt und nun heißt es erst mal etwas Wochenende genießen, auch wenn natürlich für die Schule noch das ein oder andere vorzubereiten ist… Vielleicht nehme ich mir gleich mal etwas Zeit für die Nähmaschine… :)

12 von 12 – September 2015

Heute ist der 12.09.2015 und somit steht die Aktion „12 von 12“ an, die ich schon seit einiger Zeit kenne und des öfteren bei Twitter verfolgen konnte, weil die entsprechenden Fotos im Laufe des Tages auch dort schon gepostet wurden. Doch worum genau geht es eigentlich? Ganz einfach!

Ihr macht am 12. eines Monats ganz, ganz viele Fotos. Am schönsten ist es, wenn ihr euren Tagesablauf dokumentiert. Abends wählt ihr dann 12 Bilder aus und postet sie in eurem blog. Ab 17 Uhr findet ihr unter meinem Posting eine Liste, in die ihr euch eintragen könnt.

Diesen Post bzw. die Liste zum Eintragen findet man dann bei „Draußen nur Kännchen„. Ich habe gerade mal in älteren Beiträgen gestöbert und entdeckt, dass dort auch ein paar genähte Sachen gezeigt wurden, sodass ich wohl öfter mal einen Blick dort reinwerfen werde ;)

12 von 12

Nr.1 Frühsport Mit dem Longboard morgens mal ne kleine Runde ins Einkaufszentrum drehen.
Foto 12.09.15 09 23 05

Nr.2 Brötchen kaufen Also eigentlich ja ein Brötchen und ein Croissant ;)
Foto 12.09.15 09 28 12

Nr.3 Lecker Frühstück Am Wochenende kann man sich auch mal ein ausgiebiges Frühstück inklusive Kaffee gönnen :)
Foto 12.09.15 09 42 34

Nr.4 Buffy gucken Beim Frühstück mal eben eine Episode Buffy gucken. Gar nicht so schlecht, ich finde Gefallen daran! :)
Foto 12.09.15 11 00 30

Nr.5 Wäsche waschen (und später aufhängen) Die Handtücher haben lange genug im Wäscheschranl darauf gewartet, gewaschen zu werden.
Foto 12.09.15 11 08 34

Nr.6 Grashüpfer retten Dieser kleine Hüpfer saß in der Küche und ich habe ihn auf dem Balkon wieder ausgesetzt.
Foto 12.09.15 11 10 36

Nr.7 Fahrt nach Hamburg planen Fahrtmöglichkeiten Bahn und Auto raussuchen, den Mitreisensen mitteilen und gemeinsam für eine Alternative entscheiden. Ich freu mich auf den Trip morgen! :) Ein paar mögliche Geocaches, um endlich das Hamburg Souvenir zu bekommen, habe ich auch schon rausgesucht :D
Foto 12.09.15 11 55 48

Nr.8 Blätterteigteilchen backen Als Proviant für morgen gibt’s süße und herzhafte Blätterteigteilchen.Foto 12.09.15 15 13 14

Nr.9 Zwischenmahlzeit Zwischendurch mal schnell etwas essen, mehr gibt’s dann bei der Geburtstagsfeier am Abend.
Foto 12.09.15 15 18 20

Nr.10 Geburtstagskarte geschrieben Zwar nur eine nachträgliche, aber so ist das nun mal mit verspäteten Feiern.Foto 12.09.15 17 20 54

Nr.11 Blick in den Kleiderschrank Erstmal überlegen, was man zur Feier denn anzieht.Foto 12.09.15 17 21 14

Nr.12 Outfit parat gelegt Nach kurzem Überlegen für etwas entschieden: Upcycling Rock, dazu schwarze Leggins, schwarzes Shirt und Bolero.
Foto 12.09.15 17 26 14

Jetzt heißt es nur noch umziehen, fertig machen und dann geht’s auch schon los zur Feier vom Cousinchen, wo es hoffentlich auch bald etwas zu Essen gibt :D Ich kriege nämlich langsam aber sicher Hunger!

Freitagsfüller #337 (#2)

Die nächste September Woche ist rum und ich habe es leider nicht geschafft eine meiner vielen Ideen zu verwirklichen und hier zu posten. Irgendwie hänge ich grad in einem Loch, das ganz viel Schlaf benötigt, sodass ich absolut zu gar nichts komme… Ich muss das dringend in den Griff kriegen, weil es mich selbst schon langsam nervt!!! Daher heute (ausnahmsweise) ein Freitagsfüller nach dem Freitagsfüller, wie üblich nach den Vorgaben von Barbara.

freitagsfüller

1. Bei meinem ersten Unterrichtsbesuch war ich doch ziemlich aufgeregt.

2. Dabei war der noch gar nicht so wichtig.

3. Wenn man trotz Regen rausgehen möchte, sollte man sich entsprechend anziehen.

4. Es dauert relativ lange bis mir mal der Kragen geplatzt.

5. In unserem Land herrschen zur Zeit Zustände, die mir niht wirklich gefallen.

6. Welche sind wohl die ersten Herbstblumen? Ich habe keine Ahnung davon...

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Street Food Open Air in der Innenstadt, morgen habe ich ganz viel für die Schule erledigen und Tanzsschritte wiederholen geplant und Sonntag möchte ich nach Hamburg zum Phantom der Oper fahren!

Das waren doch mal ein paar Textimpulse, die gar nicht so schwierig zu vervollständigen waren :) Da ihr seht, dass das Wochenende gut verplant ist, weiß ich nicht, ob ich es schaffe hier zu posten… Aber in der nächsten Woche nehme ich mir auf jeden Fall Zeit mal etwas schönes zu schreiben und euch vielleicht auch etwas zu zeigen ;)

Freitagsfüller #336 (#1)

Schwupps und schon wieder ist Freitag – die Zeit vergeht mit zunehmendem Alter ja gefühlt auch immer schneller… Jedenfalls folgt jetzt hier der Freitagsfüller. Mal sehen, wie schwierig oder leicht es mir heute fällt, die Textimpulse von Barbara auszufüllen…

freitagsfüller1. Gestern habe ich noch einen Tag frei gehabt und musste nicht in die Schule.

2. Der Sommer soll noch etwas bleiben.

3. Für den Herbst habe ich schon die ein oder andere Idee, wie ich es mir gemütlich machen kann.

4. Welche Themen ich für meine Prüfung wähle, muss ich mir noch gründlich überlegen.

5. Meine Nachbarn im Haus sind eigentlich alle ganz nett und nehmen auch mal Post für mich an.

6. Einen Kaffee mit Geschmack wie z.B. Karamell oder Vanille kann man auch gut trinken.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf erstmal auf das Telefonat mit meiner Besten, morgen habe ich einen ausgedehnten Besuch des Magnifests mit Freunden/Bekannten geplant und Sonntag möchte ich dort zum Tag der offenen Tür meiner Tanzschule und mal schauen, was sie sich für dieses Jahr so überlegt haben!

Für den ersten Freitagsfüller nach so langer Zeit ging es erstaunlich schnell, die Lücken zu füllen, auch wenn ich an ein-zwei Stellen doch noch etwas länger überlegen musste.

Den nächsten Post wird es voraussichtlich in den nächsten Tagen geben, ich muss mich nur noch dafür entscheiden, welches Thema es sein wird – mir schwirren da so ein paar unterschiedliche Ideen im Kopf rum, die nach und nach umgesetzt werden wollen ;)

Schlagwörter-Wolke